background
logotype

jp
kor

Schulturnier

 

Jede Schule, die SoftTennis in ihr Sportprogramm aufnimmt, kann, unterstützt von SoftTennis Deutschland e.V., für ihre Schülerinnen und Schüler ein SoftTennis-Schulturnier durchführen. So geschehen zum Beispiel in der Altkönigschule (AKS) in Kronberg, die seit 2006 SoftTennis in Form einer Sport-AG anbietet: In vier Tagen, voller Training, Spaß  und vielen guten Matches, standen die Schulmeister/innen in verschiedenen Klassenstufen fest. Die Turniergewinner/innen nahmen die Siegerpokale ebenso stolz entgegen wie die Zweitplatzierten ihre Plaketten. Andere Preise kamen hinzu: nagelneue SoftTennis-Bälle, Süßes sowie eine Urkunde für alle Teilnehmer/innen des Turniers. Kein/e Schüler/in ging leer aus. Und: SoftTennis Deutschland e.V. lud die Sieger und Zweiplatzierten zu einem exklusiven SoftTennis-Training ein, mit Spieler-Cracks von Softtennis Deutschland e.V., unter ihnen ein Teilnehmer der letzten SoftTennis-Weltmeisterschaften 2011 in Korea ein.

Am Ende der Siegerehrung stand noch ein Pokal auf dem Preistisch. Die Erst- und Zweitplatzierten waren doch bereits geehrt!? Die Schüler warteten fragend und neugierig auf die nächste Ansage. Dann lüfteten die Organisatoren das Geheimnis: Der Fairness-Preis wurde an einen würdigen Turnierteilnehmer vergeben.

 schule

schule2

schule3

schule4

schule5

schule6